javascript:void(0);
/~/media/D8E23E7DB282490C92487F9E4A2E0AF0.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/FA1D93CB598A43738F90A1221584253C.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/4A3A8C3855FC43AA879F1FCABB7CAB84.jpg
activeSlide-orange
Print

Wo die Alb am höchsten ist

Lassen Sie den Alltag hinter sich und kommen Sie ins Wanderparadies Schwäbische Alb! Lernen Sie bei Wanderungen die artenreiche Flora und Fauna der Schwäbischen Alb kennen und gewinnen Sie im Geopark Einblicke in die Vergangenheit des Jurameers!

icon_person_1 Programm der Reise

In dieser Jahreszeit ist der Wandertraum Schwäbische Alb kaum zu toppen. Nicht ohne Grund laden auf der Alb Qualitätswanderwege wie z.B. der Donauberglandweg, die neu eingerichteten und prämierten DonauFelsenLäufe, der Albsteig, der Donau-Zollernalbweg, die HochAlbPfade oder die Traufgänge rund um Albstadt ein, die Wanderschuhe zu schnüren.
Bunte Blumenwiesen mit ihrer artenreichen Flora und Fauna, herrliche Ausblicke vom Albtrauf bis weit in die Landschaft, im Geopark die Spuren der Vergangenheit des Jurameeres per Pedes erforschen – all das belebt Geist und Sinne. Sie lassen den Alltag hinter sich und lernen in der grandiosen, teilweise recht wilden Natur der Schwäbischen Alb Achtsamkeit mit sich selbst und der Umwelt.
In klarer Luft werden täglich ca. 18 – 24 km lange Wanderungen (jew. ca. 200 – 600 Höhenmeter) unter kompetenter Leitung angeboten. Das Donautal mit seinen Ruinen, Burgen, Schlössern und Höhlen wird ebenso erwandert wie der Geopark direkt vor der Haustüre der Jugendherberge Lochen oder die Reutlinger Alb mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Ganz nebenher profitiert auch der Körper - Wandern gehört zu einer der gesündesten Sportarten, fördert die Leistungsfähigkeit und dient der Entspannung.

1. Tag:

Anreise ab 16.00 Uhr bis spätestens 18.00 Uhr zum gemeinsamen Abendessen.
Kennenlernen der Teilnehmer, Besprechung der Wanderungen und auf Wunsch eine kleine Abend- bzw. Nachtwanderung auf unseren Hausberg, den Lochenstein.

2. Tag:

Heute geht‘s ins landschaftlich wunderschöne Donautal. Es erwartet uns eine Traufwanderung mit Ausblicken, die jedes Wanderherz höherschlagen lässt.
Wir passieren Burg Wildenstein und die Ruine Wagenburg und laufen im Tal entlang der Donau zurück.(ca. 22 km)

3. Tag:

Es steht ein „Heimspiel“ an!
Entlang des wildzerklüfteten Albtraufs führt die Wanderung über unseren Hausberg – den Lochenstein (968 m), den Gespaltenen Fels (1.002 m), den Plettenberg (1.002 m) in das Fossilienmuseum nach Dotternhausen. Neben vielen interessanten Informationen über das Leben im Jurameer werden wir dort auch selbst im Plattenschiefer nach Fossilien suchen.
Anschließend geht es über den Schömberger Stausee, den Schafberg und den Wenzelstein zurück zur Jugendherberge.(ca. 24 km 800 – 1.000 Höhenmeter)

4. Tag:

Auch diese Wanderung ist ein wahres Highlight! Immer wieder erfreuen schöne Aussichten auf die Burg Hohenzollern und das Albvorland. Wanderung: Rund um den Raichberg mit Zeller Horn, Backofenfels, Hangende Stein, Kohlwinkelfels und Aussichtsturm. (ca. 20 km und 500 Höhenmeter)

5. Tag:

Traufgang: der Felsenmeersteig ruft!
Unberührte Natur, vorbei an Grabhügeln aus vorgeschichtlicher Zeit, hoch zum Aussichtspunkt Böllat – hier kann man bei guter Sicht sogar die Vogesen erblicken. Weiter geht’s durchs Wannental, vorbei an drei Mammutbäumen zu den Überresten der restaurierten Ruine Schalksburg. Zurück führt der Weg über ein Felsenmeer, den Muliweg hinunter zu unserem Endziel: dem kleinen und malerischen Stadtteil Albstadt-Burgfelden. (17 km, 723 Höhenmeter)

6. Tag:

Abreise nach dem Frühstück

Programm unter Vorbehalt (Wandervorschläge und Reihenfolge können sich ändern)

Mögliche Abendprogramme – teilweise in Eigenregie der Teilnehmer, teilweise vom Kursleiter betreut: Lagerfeuer, Solebad, Sauna, Stadtbummel in Balingen etc.

Allgemeine Hinweise

Für Rückfragen: Jugendherberge Lochen, Tel. 07433-37383,
E-Mail: info@jugendherberge-lochen.de

Beginn: Anreise zwischen 16:00 und 17:30 Uhr
Ende: Abreise nach dem Frühstück

Bitte mitbringen:
- DJH-Mitgliedskarte
- Krankenversichertenkarte (für alle Fälle)
- Handtücher
- Hausschuhe
- gutes, festes Schuhwerk und Kleidung für jedes Wetter
- evtl. Schwimmzeug
PDF Version der Reise (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Balingen-Lochen
Jugendherberge Lochen

Auf der Lochen 1
72336 Balingen-Lochen

Tel: +49 7433 37383
Fax: +49 7433 382296

info@jugendherberge-lochen.de


Leitung
Susanne Lutter

Veranstalter

DJH-Landesverband Baden-Württemberg

Preise & Termine


10.06.17 - 15.06.17
04.09.17 - 09.09.17

5 Ü/VP
ab 18 Jahre: € 277,00 pro Person

Leistungen

  • 5 Ü/VP, im Mehrbettzimmer, inkl. Bettwäsche,
  • geführte Wanderungen
  • Nicht enthalten: Eintritte für z.B. Höhlen, Schlösser etc., anfallende Fahrtkosten werden umgelegt

Teilnehmerzahl

Mindestens 10 Teilnehmer
Maximal 26 Teilnehmer
Weiterempfehlen