Die Vergangenheit des Jurameers

Versteinerungen der Schwäbischen Alb

Umwelt
Aufenthalt 5 Tage
Kinder 6 - 17 Jahre
Für Familien und Alleinreisende mit Kindern ab 6 Jahre und Einzelpersonen

Erforschen Sie das Jurameer mit Hammer und Meißel und wohnen Sie auf einem ehemaligen Schwammriff (rund 160 Millionen Jahre alt).
Unter fachmännischer Leitung werden Fossilienfundstätten in der Umgebung der schönen Schwäbischen Hochalb aufgesucht. Die Funde werden am Ende der Freizeit in lockerer Atmosphäre präpariert, besprochen und bestimmt. Präparationstechniken werden anschaulich vermittelt und an den von Ihnen gefundenen Fossilien gleich selbst angewandt.
Mit auf dem Programm steht ein Besuch im örtlichen Fossilienmuseum sowie ein Diavortrag.

Bitte bringen Sie geländetaugliche Kleidung, festes hohes Schuhwerk (über die Knöchel), Gummistiefel, Zimmermanns-Hammer, Schutzbrille, Bauhandschuhe und zwei kleine Meißel (Spitz- und Flachmeißel) mit.

1.Tag

Anreise bis zum Abendbrot (18.00 Uhr)
Begrüßung und gemütliche Runde zum Kennenlernen, sowie Weitergabe von näheren Informationen zum Kurs

2. - 4. Tag

Unter fachmännischer Leitung werden verschiedene Fossilienfundorte zu Fuß oder mit dem Pkw aufgesucht und mit Hammer und Meißel erforscht.
U.a. steht auch ein Besuch im örtlichen Fossilien-Museum auf dem Programm.
Abends:
Diavortrag mit anschließender Gesprächsrunde, Gesellige Abende, an denen auch gefachsimpelt werden darf.

Der letzte Abend wird entsprechend der Wünsche der Teilnehmer gestaltet!

5.Tag

Abreise nach dem Frühstück

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Kinder müssen bei den Exkursionen immer in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sein.

Bei den Exkursionen werden evtl. schlecht befestigte Straßen und Wege befahren – für tiefgelegte Autos nicht geeignet.

Anreise zwischen 16:30 Uhr und 17:30 Uhr.
Die Anreise sollte möglichst mit dem eigenen PKW erfolgen, da es passieren kann, dass die Teilnehmer mehr Fossilien finden, als sie mit der Bahn transportieren können.
 
Bitte mitbringen:
• DJH-Mitgliedskarte
• Krankenversichertenkarte (für alle Fälle)
• Geländetaugliche Kleidung einschl. festes Schuhwerk (über die Knöchel reichende Wanderstiefel oder Sicherheitsschuhe), Gummistiefel
• Sicherheitsweste
• Zimmermanns-Hammer, kleine Spitzmeißel
• Schutzbrille, Bauhandschuhe
• Rucksack für die Geländeschuhe
• falls vorhanden: Helm

Bei entsprechend verfügbaren Kapazitäten bemüht sich der Reiseveranstalter darum, die gewünschten Reiseleistungen auch Gästen mit Mobilitätseinschränkungen anzubieten. Es wird darum gebeten, bereits bei der Buchung genaue Angaben über die Personenzahl sowie jeweils über Art und Umfang der Mobilitätseinschränkungen der betreffenden Teilnehmer zu machen, damit geprüft werden kann, ob die Buchung bestätigt werden kann.

Leistungen
  • 4 Ü/VP, jede Familie erhält ihr eigenes Zimmer (mit Waschbecken; DU/WC auf der Etage), Bettwäsche,
  • Programm wie beschrieben
  • Nicht enthalten: Anfallende Kosten für die geplanten Pkw-Exkursionen
Termine & Preise

09.04.2020 - 13.04.2020

4 Ü/VP, Familienzimmer bis 6 Pers. :
6 - 9 Jahre: 153,00 € p. Pers.
10 - 17 Jahre: 212,00 € p. Pers.
ab 18 Jahre: 239,00 € p. Pers.
Teilnehmerzahl
Mindestens 8 Teilnehmer
Höchstens 20 Teilnehmer
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Balingen-Lochen

Jugendherberge Lochen

Auf der Lochen 1

72336  Balingen-Lochen 

Leitung

Susanne Lutter

Träger

LVB Baden-Württemberg

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Baden-Württemberg e. V.
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart