5. Aktiv unterwegs am Bodensee

Wochenpauschalprogramm 5

Gesundheit
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 5. - 7. Klasse

Was ist es wohl für ein Gefühl auf einem Surfbrett zu stehen? Wie sieht der Wald von oben aus? Und aus welchen Materialien wird ein Floß gebaut? Diese und weitere interessante Fragen erfahren Sie bei diesem Aufenthalt.

1. Tag: Anreise

Anreise zum warmen Abendessen bis 18:00 Uhr. Einführungsgespräch mit der Herbergsleitung über den Aufenthalt und den Programmablauf.

2. Tag: Abenteuerpark Immenstaad

Im Kletterpark erleben Sie Ihr persönliches Abenteuer und schwingen in zehn Meter Höhe wie Tarzan durch die Bäume. Überwinden Sie Ihre Ängste und erleben Sie unvergessliche Stunden in der Natur. Natürlich immer mit Netz und doppeltem Boden. Stellen Sie sich den Herausforderungen des Hochseilgartens. Die Parcours sind in neun verschiedene Schwierigkeitsgrade eingeteilt. So findet jeder Besucher einen Parcours, der seinem Mut und Können entspricht. Für Kinder ist der Zugang zu den schwierigen Parcours je nach Alter beschränkt. Hin- und Rückfahrt erfolgt mit dem Linienbus.

(Kletterpark zwischen 11.00 und 15.00 Uhr, Dauer ca. 3-4 Stunden)

3. Tag: Erlebnispädagogik

An diesem Tag stehen Ihnen folgende vier verschiedene Module der Erlebnispädagogik zur Auswahl, die von qualifizierten Trainern begleitet werden:

A: Geocaching
Eine Rallye mit GPS-Gerät, Funkgerät, Karte und Kompass. In Teams geht es auf zur Schatzsuche. Jeweils mehrere Personen erhalten ein GPS-Gerät und eine topografische Karte mit Kompass. Nach einer Einweisung beginnt die erlebnisreiche Schatzsuche. Kommunikation und Kooperationsbereitschaft werden geschult. Mit im Programmablauf ist ein erlebnispädagogisches Spiel.
Dauer Geocaching-Workshop: ca. 4 Stunden

B: Kanu
Mit Kanus auf Entdeckungsfahrt. Nach einer ausführlichen Einweisung über die Technik und Sicherheit des Kanufahrens geht es auf’s Wasser. Sie erlernen verschiedene Paddelschläge und merken schnell, dass nur durch gute Zusammenarbeit das Kanu geradeaus läuft und das Ziel erreicht. Vorbei an Weinbergen, Kloster Birnau bis hin zu den Pfahlbauten erleben Sie den Bodensee ganz nah.
Dauer Kanu-Tour: ca. 4 Stunden

C: Floßbau
Aus Tonnen, Balken, Stangen, Segeln und weiteren schwimmfähigen Materialien bauen Sie unter Supervision der Teamer mehrere Flöße. Anschließend wird die Fahrtauglichkeit getestet. Wenn das Floß schwimmbereit ist, endet der Workshop mit einer Verfolgungsfahrt. Gruppenziel: Miteinander lernen und als Gruppe zusammenwachsen. Der Team-Spaß ist garantiert.
Dauer Floßbauprogramm: ca. 4 Stunden

D: Team-Kanu
Gemeinsam vorankommen! Die Schüler bewegen sich aktiv auf dem See, das Teamgefühl wird gestärkt und das Wasser auf sichere Weise erlebt. Nach der Einweisung über Technik und Sicherheit des Kanufahrens fahren Sie in „kentersicheren“ Teamkanus (7-18 Personen pro Boot) am Ufer des Bodensees entlang. Nach einstündiger Vesper geht es zurück zum Ausgangspunkt.
Dauer der Tour: 4-5 Stunden

4. Tag: Surfen ggf. Stand-Up-Paddling “SUP” NEU!

In einem Schnupperkurs werden die ersten Erfahrungen im Surfen gesammelt. Nach einer theoretischen Einführung geht’s aufs Wasser. Sollte der Wind nicht mitspielen, bietet der Veranstalter die neue Funsportart "Stand-Up Paddling" an. Auf dem Brett stehend die Balance finden und sich rudernd weiterbewegen.

(Surfen/Stand-Up-Paddling zwischen 9.00 und 13.00 Uhr, Dauer ca. 3-4 Stunden)

5. Tag: Abreise

Bei einem Aufenthalt von Montag – Freitag ist der 5. Tag der Abreisetag.

Bei einem Aufenthalt von Sonntag – Freitag steht Ihnen ein Tag zur freien Verfügung.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Unser 5- bzw. 6-Tagespauschalprogramm bietet Ihnen eine abwechslungsreiche und preisgünstige Woche am Bodensee. Wir haben verschiedene Programmbausteine zusammengestellt, die Sie als Paket buchen können.

Bei einem Aufenthalt von 5 Übernachtungen ist am 5. Tag kein Programm vorgesehen. Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Bei der Zusammenstellung eines Tagesprogrammes beraten wir Sie gerne.

Auf Wunsch besteht die Möglichkeit an einem Abend die hauseigene Disco zu buchen.

Dieses Reiseangebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Die erlebnispädagogischen Bausteine werden von externen Teamtrainer/innen betreut.
Alle anderen Programmpunkte ohne Leitung.

Leistungen
  • 4 Übernachtungen mit Vollpension,
  • Abenteuerpark Immenstaad, erlebnispädagogischer Tag, Schnupperkurs Surfen/Stand-Up-Paddling
  • Das Programm kann auch um einen Tag verlängert werden.
Termine & Preise

01.04.2019 - 31.10.2019

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
240,00 € p. Pers.

Ermäßigung

2 Freiplätze für Lehrkräfte/Begleitpersonen von Schulklassen ab 22 Personen (20 abzurechnende Personen).

Teilnehmerzahl
Mindestens 20 Teilnehmer
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Überlingen

Martin-Buber-Jugendherberge Überlingen

Alte Nußdorfer Str. 26

88662  Überlingen 

Leitung

Agnes Weppler

Holger Weppler

Träger

LVB Baden-Württemberg

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Baden-Württemberg e. V.
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart