Delegiertenwahl 2019 des DJH-Landesverbandes Baden-Württemberg e.V.

Wir suchen Sie!

Möchten Sie Ihr ehrenamtliches Engagement vergrößern? Sind Ihnen Werte wie Nachhaltigkeit, Inklusion, Weltoffenheit, Toleranz und Völkerverständigung wichtig?
Interessieren Sie sich für die Welt des Deutschen Jugendherbergswerks und möchten Sie sich für die Jugendherbergen, ihr Fortbestehenund ihre Weiterentwicklung einsetzen?

Dann melden Sie sich an und kandidieren Sie als Delegierte/Delegierter des DJH-Landesverbandes Baden-Württemberg. Als oberstes Organ entscheidet die Delegiertenversammlung über die Entwicklungen im Landesverband Baden-Württemberg.

Alle Delegierte haben die gleichen Rechte und Pflichten.

Sie entscheiden/beschließen u.a. über

  • Beratung von Grundsatzfragen der Jugendherbergsarbeit
  • Entgegennahme des Geschäftsberichtes
  • Wahl des Vorsitzenden, der beiden stellvertretenden Vorsitzenden und der Beisitzer im Vorstand des Landesverbandes
  • Wahl der Mitglieder des Hauptausschusses
  • Wahl von zwei ehrenamtlichen Rechnungsprüfern
  • Beschlussfassung über rechtzeitig eingereichte Anträge
  • Satzungsänderungen
  • Ernennung von Ehrenmitgliedern und Ehrenvorsitzenden
  • sonstige Angelegenheiten, die vom Vorstand oder Hauptausschuss vorgelegt werden
  • Beschlussfassung über die Auflösung des Landesverbandes.


Die Wahlvorschlagsliste: Wer kann sich zur Wahl aufstellen lassen?

Vor der eigentlichen Wahl sind zunächst Kandidatinnen und Kandidaten zu benennen: Jedes Mitglied kann sich selbst oder andere Mitglieder nominieren. Anzugeben sind Zu- und Vorname, vollständige Anschrift, Alter, Berufsbezeichnung, bisherige Funktion im DJH und Mitgliedsnummer des Kandidaten. Die Kandidaten bestätigen, dass sie mit der Kandidatur einverstanden sind und persönliche Daten von ihnen veröffentlicht werden können. Aktives und passives Wahlrecht kann ausüben, wer volljährig ist, seinen Hauptwohnsitz in Baden-Württemberg hat, mindestens seit 01.08.2018 Mitglied im Deutschen Jugendherbergswerk e.V. ist und den Mitgliedsbeitrag für das Wahljahr bis zum 31.01.2019 entrichtet hat. Juristische Personen haben nur aktives Wahlrecht.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann downloaden sie das Formular hier, füllen es aus und senden es via Fax, E-Mail oder per Post an die auf dem Formular genannten Kontaktdaten. Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme und/oder Ihren Vorschlag.

Ablauf

14.06.2019Einreichungsschluss Wahlvorschläge
13.07.2019Veröffentlichung Wahlliste
Ende AugustVersand Wahlunterlagen
25.09.2019Wahlschluss
KW 41Feststellung Wahlergebnis durch den Vorstand
30.11.2019Delegiertenversammlung